Kontakt

GAP - Gemeinschaft Ambulanter Pflegedienste

Marconistraße 8
68309 Mannheim
Tel.: (0621) 7 24 50 50

Email: info@gap-mannheim.de

Fortbildungen

nächster Kurs am 28.06.2018:
Katheterisierung der Harnblase

Wir für Sie

Das Bildungszentrum ergänzt die vielfältigen Leistungen der Mitarbeiter im Gesundheitswesen durch kontinuierliche Aus-, Fort- und Weiterbildung.


weiterlesen

Wir über uns

1997 haben sich private ambulante Pflegedienste aus Mannheim und Umgebung zu einem ersten Treffen zusammen gefunden. Ziel des Treffens war es, sich auf einigen Gebieten (z.B. der Organisationsentwicklung) gegenseitig zu unterstützen und dadurch Vorteile für sich und die Kunden zu gewinnen. Initiatoren, und vom ersten Tag an dabei, waren die Inhaber der Pflegedienste Cura und Pro Vita.

Bis heute arbeiten beide Pflegedienste zusammen, zum einen in Bezug auf Öffentlichkeitsarbeit (gemeinsame Werbung), Arbeit in gemeinsamen Qualitätszirkeln zu unterschiedlichen Themen, jedoch vor allem im Bereich der Personalentwicklung. Dazu haben sich Cura und Pro Vita zusammengeschlossen und sind nun als die „Gemeinschaft ambulanter Pflegedienste“ oder „GAP“ bekannt.

Aufgabe der GAP war und ist es unter anderem, für die beiden Pflegedienste einen gemeinsamen jährlichen Fortbildungsplan zu erstellen. Die Veranstaltungen wurden in zu diesen Zwecken angemieteten Seminarräumen durchgeführt. Die Größe der Pflegedienste und somit die hohe Anzahl der Mitarbeiter machte es notwendig, das Angebot zu erweitern und ein eigenes Bildungszentrum zu gründen.

Das heutige GAP-Bildungszentrum versteht sich als Dienstleistungszentrum für alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Pflegedienste Cura und Pro Vita. Ein besonderes Anliegen und wichtiges Ziel des Bildungszentrums war es gleichzeitig, sich mit seinem Angebot für externe Teilnehmer zu öffnen.

Heute besuchen nicht nur die eigenen Mitarbeiter, sondern viele externe Pflegekräfte und andere Interessierte unsere Veranstaltungen. Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, besonders aus Gesundheitseinrichtungen aus dem Rhein-Neckar-Raum, aber auch über diese Grenzen hinaus, sind herzlich willkommen.

Über die Aufgaben und Angebote des Bildungszentrums wollen wir Sie auf den folgenden Seiten informieren.